2012/05/03

Absolutes scheiß Praktikum. Heute war der zweite Tag, und ich hasse jetzt schon alle in diesem verschissenen Tierpark. Während ich die Alpakas ausmisten, die Affen Gehege von innen und außen und die Vogelkäfige reinigen musste, mussten die anderen Praktikanten die Wege kehren und ein bisschen Unkraut jäten. Bisschen unfair, nicht wahr? Dann rennt da noch so'n Oberhomo rum, der mich 'n ganzen Tag nur zynisch vollmault. Der einzige der mit ein Lächeln zaubert ist das süße Wildschwein-Ferkel. Der freut sich immer total, wenn jemand zu ihm kommt und ihn streichelt. (: 



By the way, i miss you and and i wonder if i ever cross your mind.

Kommentare:

  1. Das Ferkel ist ja süß :)

    Aber ich glaube ich würde niemals ein Praktikum im Tierpark oder im Tierheim machen. Auch wenn ich Tiere noch so sehr mag, da kann man auch in jeden Supermarkt gehen und dort sauber machen.

    Ich weiß ja nicht, wie lange du noch Praktikum machst, aber ich wünsche dir, dass du es überstehst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss noch bis 15. Mai. So schlimm ist es eigentlich garnicht, wie man sich das vorstellt eben, ausmisten, putzen, füttern. Ist nur verdammt anstrengend! und danke :*

      Löschen